Zack-Bumm-POM: Ich bin schockverliebt in ein Tuch

Es ist schon wieder passiert. Ich wollte eigentlich gar nichts kaufen. Wirklich nicht. Nur mal ganz kurz einen Blick in die wohl teuerste Boutique in Hennef werfen. Nur um zu gucken, was die so da haben… und zack – ist es um mich geschehen. Direkt am Eingang hängt es – MEIN Tuch. Steht quasi mein Name drauf. Und es flüstert leise… „nimm mich mit“. Du weißt, was ich meine. 

Von allen Tüchern, die dort hängen ist MEINS sehr wahrscheinlich das teuerste. Schlappe 89 Euro. Ich scharwenzel also im Laden herum, umkreise mein Objekt der Begierde und gucke mir alibimäßig ein paar andere Klamotten an. Dabei male ich mir aus, mit welchen Outfits und zu welchen Gelegenheiten ich das Tuch wunderbar kombinieren kann.

Und plötzlich ist der Moment da. Ich marschiere mit dem Teil zur Kasse. Ohne noch weiter nachzudenken.

Pom_Amsterdam_Tuch
So geht das bei mir immer. Zumindest bei besonderen Stücken. Ich sehe was, verliebe mich, zucke vor dem Preis zurück – und kaufe es dann trotzdem Hals über Kopf. Bisher habe ich das nur ganz ganz selten bereut.

Mein neues Lieblingstuch ist von POM Amsterdam. Schöner fester Stoff, tolles, buntes Design, das nach Frühling aussieht, aber auch jetzt bei diesem kleinen Wintereinbruch toll passt. Besonders liebe dich den blauen Stern am Zipfel. Eins ist klar: das Teil wird mein neuer Begleiter auf Reisen.

Pom_Amsterdam_Stern

Ich hätte jetzt auch wahnsinnig gerne noch ein paar hübsche Selfies mit Tuch gepostet. Aber mehr als das hier ist nicht drin.

Pom_Amsterdam_SelfieTheo ist diese ganze Tuchaktion nämlich sowas von schnurzegal, das kann man kaum in Worte fassen. Ich soll Bagger spielen kommen. Mit oder ohne Tuch.

Pom_Amsterdam_SelfiemittheoFullSizeRender 2FullSizeRender 4Hmpf. So ist das mit den Kerlen…

Wenn du wissen willst, wo du es online bekommst, dann guck mal hier. Aber Vorsicht, die anderen Tücher sind auch wunderschön. Suchtpotential.

Und hier findest du vier Arten wie du das Dreieckstuch cool binden kannst. #1 (siehst du auf dem Selfie) und #4 sind meine persönlichen Favoriten.

Ja, ist teuer. Aber wenn man verliebt ist, spielen Geld… und Bagger eben (fast) keine Rolle… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.